« Je veux être photographe | Main | the new desserts »

September 12, 2009

Comments

Nga_rogers@earthlink.net

Dear Ulla, a former Ferrandi with pastry program, I enjoy reading you blog very much. What a coincidence! I watched Ratatouille on television last night and as people have home sick, I have Paris sick. Paris me manque beaucoup. Good laugh today with lost in translation of what you patron have done. Bon courage et bonne continuation.
Nga, Houston

Anja


Liebe Ulla,

Schon seit einiger Zeit lese ich Deinen Blog, seit kurzem umso interessierter als ich ernsthaft mit dem Gedanken spiele, selbst Koch zu werden ...

Heute aber habe ich Tränen gelacht, was für eine brilliante Übersetzung, aber wie gut zu wissen, dass die Maschine den Mensch (noch) nicht ersetzen kann.

Alles Gute weiterhin, und schreibe bitte weiter, es macht mir selbst Mut, den entscheidenden Schritt zu tun !

Anja
(une autre allemande à Paris)

Ulla

Hi Nga, thank you for your nice comment. I am always happy to learn who is reading my blog and it motivates me to continue writing. I hope that you find opportunities to "heal" (= travel) if you are Paris sick. Yes my patron was definitely very much lost in translation ;)

Liebe Anja, vielen Dank fuer Deinen Kommentar, auch wenn ich manchmal eine "faule" Phase habe, werde ich weiter ueber meine Erlebnisse berichten. So ein Schritt will wirklich gut ueberlegt sein... Ich bereue es nicht, aber es war doch alles "ein wenig" schwieriger als ich mir vorgestellt hatte. Wenn Du interessiert bist und Du Fragen hast, koennen wir uns gerne mal auf einen Café treffen, und ich erzaehl Dir mehr... Schreib mir dann am besten eine direkte email an ulla punkt cuisiniere at gmail punkt com...

Syd

I am seriously laughing mao, if you will. We used to see things like this in Greece all the time. It never gets old. I sort of wish you'd let them rest as they were. Only to liven up the restaurant with the laughter of the English crowd.

The comments to this entry are closed.